Brandschutzerziehung im FIZ Hamburg

An zwei ereignisreichen Tagen Anfang September besuchte der Kindergarten Wohltorf mit jeweils 2 "Maxikindergruppen", das sind Kinder, die auf die Schule vorbereitet werden, das Feuerwehr- informationszentrum (FIZ) der Feuerwehr Hamburg an der Hauptwache Berliner Tor.

Unser Brandschutzerzieher begleitete diese Ausflüge, damit auch während der Hin- und Rückfahrt Fragen der Kinder beantwortet werden konnten, denn erfahrungsgemäß kommen diese Fragen erst nach dem Besuch.

Im FIZ konnten die Kinder eindrucksvoll miterleben, wie (Theater-) Rauch einen Raum verqualmt und wie man am Boden noch genug Sauerstoff hat, um diesen zügig zu verlassen. Auch das richtige Absetzen eines Notrufes wurde noch einmal durchgespielt. Als Highlight wurde dann der Feuerwehrwagen-Simulator in Beschlag genommen. Die Kinder konnten alle für die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes oder einer Feuerwehrfrau wichtigen Gegenstände kennenlernen und benutzen.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Kameraden Peter Filip von der Feuerwehr Hamburg für den aufregenden und ereignisreichen Tage im FIZ.

sk